Call for papers

Call for papers:

Reichen Sie jetzt Ihren Vorschlag ein.

Machen Sie die EEHE 2023 zu Ihrer Fachkonferenz und präsentieren Sie Ihren Vortrag einem hochqualifizierten Publikum aus Forschung und Industrie. Der Upload der Themenvorschläge mit kurzem Abstract, der Beschreibung Ihres Vortrags, erfolgt über das Online-Formular. Nach Ablauf der Einreichungsfrist am 28. Oktober 2022 sichtet der Programmbeirat mit renommierten Fachleuten aus Industrie und Forschungseinrichtungen die Vorschläge. Der Beirat bewertet die Einreichungen thematisch und fachlich. Anschließend stellt er aus den Einreichungen das Vortragsprogramm zusammen.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung bis zum 28. 10. 2022.

  • Für jeden Beitrag sind 20 Minuten für die Präsentation sowie 10 Minuten für Fragen und Diskussion vorgesehen.
  • Die Konferenzsprache ist Englisch.
  • Papiere und Folien in Englisch!
  • Zusätzlich werden die Poster in einer Posterausstellung präsentiert.

Die Themen

Der Inhalt Ihrer Einreichung wird bei Annahme im Programm der Tagung veröffentlicht.

Hauptthemen

Future E/E Architectures for Passenger Cars and Commercial/Agricultural Vehicles

  • E/E Architectures, Topologies and Systems for
    • Hybrid/Electric and Hydrogen/Fuel Cell Vehicles
    • Reliable Power Supply Systems for Automated Driving and X-by-Wire
    • Domain, zonal and centralized Architectures
  • Electrical Charging Systems and Vehicle-to-X
  • High Voltage Safety and Standards
  • Future Voltage Levels (48V/400V/800V)
  • Interoperability and EMC Challenges

Energy Management in future E/E Architectures

  • Electrical Energy Management and Operating Strategies
    • Control Strategies for improved Efficiency
    • Diagnostics and Safety
    • Connectivity, Big Data, Cloud Computing and Cyber Security
  • Battery Management Systems & Algorithms
  • Energy Management for Vehicle-to-X (Grid, Home, Device)

Components for future E/E Architectures

  • Components for Energy Storage, Power Distribution and Conversion
    • Converters, Chargers and Inverters
    • Semiconductors and Passive Components
    • Wiring Harnesses and Connectors
    • Integration
  • New Technologies and Materials for Power Electronics and the Requirements for Qualification, Reliability and Robustness

Schwerpunktthemen 2023

  • Standardization for future charging systems (e.g. megawatt-charging, bidirectional charging) and its influence on vehicle systems
  • High Voltage safety and EMC
  • Efficiency of electrical systems
  • BEV/FCEV-architectures (e.g. how many batteries and voltage levels)
  • Impact of dedicated BEV/FCEV systems on the low voltage vehicle architectures
  • Fuel Cell Vehicle Systems: Technical Aspects, Technologies and Components
  • High Voltage and 48 V Components and Systems
  • Power Supply and Distribution Concepts for Fault-tolerant Systems
  • Challenges In materials for electric vehicles

Meilensteine

Frist für die Einreichung von Abstracts für Präsentationen oder Postern.

Teilnahmebestätigung an die Autoren.

Deadline für die Einreichung der
fertigen Präsentationen.

Veranstaltungsort:
Haus der Technik e. V.
Hollestraße 1
45127 Essen / Germany

Tagungsgebühr für Autoren

Referenten zahlen € 395,- und Posterautoren  € 465,- (statt € 1585,-) für die Teilnahme an der Konferenz.
Ausnahme für Universitäten!