Aussteller 2018

Mit Ihrer Ausstellung im Rahmen der Veranstaltung finden Sie die geeignete Plattform, Forschung und Industrie mit Ihren aktuelle Entwicklungen und Produkten rund um den Energiespeichersektor zu erreichen.

 

Aussteller im Jahr 2018:

 

Bosch Engineering GmbH

Bosch Engineering GmbHBosch Engineering GmbH
Die Bosch Engineering GmbH, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Robert Bosch GmbH, bietet als Entwicklungspartner die Anpassung von Elektroniksystemen auf Basis erprobter Bosch-Großserientechnik für die Mobilität von morgen. International aufgestellt entwickeln die Experten für System- und Software-Engineering maßgeschneiderte Elektroniksysteme und Software für herausfordernde Anwendungen – von der Konzeptentwicklung bis hin zur Freigabe für die Serienproduktion. Dabei stehen domänen- und systemübergreifende Entwicklungen für den Antriebsstrang, Sicherheits-, Komfort- und E/E-Systeme im Fokus. Diese Dienstleistungen und Komponenten kommen zu vielfältigem Einsatz: in leistungsstarken Sportwagen, Nutzfahrzeugen und Off-Highway-Anwendungen sowie bei Schienen- und Freizeitfahrzeugen und industriellen Anwendungen. Zudem bündelt die Bosch Engineering GmbH alle Motorsportaktivitäten der Bosch-Gruppe.

 
www.bosch-engineering.de

Broadcom Limited company

Broadcom Limited companyBroadcom Limited company
Broadcom Limited (NASDAQ: AVGO) is a leading designer, developer and global supplier of a broad range of analog and digital semiconductor connectivity solutions. Broadcom Limited’s extensive product portfolio serves four primary end markets: wired infrastructure, wireless communications, enterprise storage and industrial & other. Applications for our products in these end markets include: data center networking, home connectivity, broadband access, telecommunications equipment, smartphones and base stations, data center servers and storage, factory automation, power generation and alternative energy systems, and displays.

 

www.broadcom.com

Heinzinger electronic GmbH

Heinzinger electronic GmbHHeinzinger electronic GmbH

Hochdynamische Prüfstands-Energiesysteme
Die bidirectionalen Prüfstands-Energiesysteme mit aktiver Netz-Rückspeisung, des Herstellers Heinzinger electronic, decken ein weites Spektrum von Automotive-Testanwendungen ab. Die Geräte der ERS-Serie sind in Leistungsklassen von 50kW bis 250kW und für Spannungen bis 1.000V im Standardprogramm verfügbar. Typische Applikationen sind, neben Batterie-Simulation und Inverter-Tests, auch das Prüfen und Verifizieren von Hochvolt-Batterien von HV und HEV Fahrzeugen. Mit den Systemen lassen sich die realen Bedingungen, der Stromversorgung, während einem Testzyklus simulieren. Die sehr schnelle Regelung und Kommunikation sorgt für einen verzögerungsfreien und kontinuierlichen Übergang zwischen den Betriebsarten Quelle und Senke, speisen und rückspeisen. Geräte der ERS-Serie sind als Ein-Kanal- oder Zwei-Kanal-Geräte verfügbar, dies ermöglicht eine Vielzahl von Ausgangsbeschaltungen und die Lösung vielfältiger Prüfaufgaben.

Heinzinger electronic Rosenheim konzentriert sich mit einem erfahrenen Team von Spezialisten auf Entwicklung, Fertigung und Vertrieb hochwertiger Stromversorgungen für den Einsatz in Industrie, Forschung und Entwicklung. Seit 1959 verfügt das Unternehmen über Kompetenz und Erfahrung in allen Bereichen präziser Stromversorgungslösungen, auch für sehr große Leistungen.

 

www.heinzinger.de

Nexperia Germany GmbH

Nexperia Germany GmbH
Stresemannallee 101, 22529 Hamburg
Telefon: 040 56130
www.nexperia.com

Panasonic Automotive Systems Europe

Panasonic Automotive Systems EuropePanasonic Automotive Systems Europe

Panasonic Automotive and Industrial Systems Europe (PAISEU) ist ein Unternehmen, das führenden Autoherstellern, Industriekunden und OEMs eine unvergleichliche Expertise bietet. Das Unternehmen erforscht, entwickelt, fertigt und vertreibt wichtige elektronische Bauelemente, Geräte und Module bis hin zu kompletten Lösungen für eine Vielzahl an Branchen. Darüber hinaus bietet es Produktionsmittel, mit denen Fertigungsstraßen globaler Unternehmen ausgestattet werden. Die Unternehmenssparte Automotive & Industrial Systems trägt mehr als ein Drittel zum Gesamtumsatz von Panasonic bei.

 
eu.industrial.panasonic.com